Logo ekvedo nur Pferde

Wie ekvedo entstand…

Als Bettina Stadler 2010 Ihr eigenes Unternehmen für Pferdetherapie und NHS (Natural Horsemanship) Coaching gründete, war die Vision und der Slogan von Beginn an klar: 

         Von gesunden Pferden lernen

Das Motto besteht bis heute. Es hat um Lauf der Jahre unzählige Studenten, Kursteilnehmer, Pferdetherapeuten und Coaches auf Ihrem Weg begleitet.

Heute bildet die ekvedo Akademie Therapeuten und Coaches ganzheitlich, nach den modernsten Methoden und Standards aus. Das Ziel ist dabei – neben der Vermittlung von Wissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten – noch immer dasselbe: Wir arbeiten mit unseren Studenten und Kursteilnehmern an Ihren eigenen ganz individuellen Stärken und ihrer Vision – damit sie mit innerer Kraft ihre Welt und die Welt der Pferde zu einem besseren Ort machen.

ekvedo - Ludwig Lejzer Zamenhof

Der Name ekvedo: Woher der kommt…

Eine weltumspannende Sprache, die Jeder versteht und spricht: Esperanto. Der Sprachenforscher und -entwickler Ludwik Lejzer Zamenhof veröffentlichte 1887 die heute noch gültigen Grundlagen der Sprache Esperanto.

Seine Absicht war es, eine leicht erlernbare, neutrale Sprache für die internationale Verständigung zu entwickeln. Eine Sprache die Jeder lernen kann und schnell versteht. Das Projekt besteht bis heute und hat noch immer viele Anhänger.

ekvedo bedeutet im weltumspannenden Sprachkonzept von Esperanto „Pferd“.

Da die Kommunikation und der gemeinsame Austausch ist für den Erfolg in der Therapie, wie auch im Coaching die entscheidende Basis ist, hat sich Betina Stadler 2010 für diesen Namen entschieden.

Ausbildungszentrum Pferdetherapie (Fridolfing)

Die Ausbildungen in der Pferdeosteopathie, der Cranio Sacral Therapie und der TCM Therapie finden im ekvedo Ausbildungszentrum in Fridolfing am Reiterhof Mayer statt.

Unter der Führung von Veronika Mayer hat die Familie den gemütlichen Reitstall im Lauf der Jahre ausgebaut und schrittweise erweitert. Den Pferden der auf die Ausbildung von Kindern spezialisierten Reitschule stehen große Paddockboxen mit täglichen Weidegang und Heu in Bioqualität zur Verfügung. Und für das Training stehen ein Reitplatz mit den Maßen 20 x 40 m und ein 15-Meter-Rundkoral bereit.

ekvedo verfügt auf der Anlage zur Vermittlung des notwendigen Hintergrundwissens über einen eigenen Schulungsraum. Ein Großbildschirm mit 3D-Animation für Anatomie und Physiologie, zahlreichen Schautafeln und verschiedensten anatomischen Präparaten ermöglichen zusammen mit den ausführlichen Kursunterlagen optimale Wissensvermittlung. Und für die tägliche Praxis am Pferd stehen uns verschiedenste Rassen, Größen und Pferdetypen zur Verfügung. 

Ausbildungszentrum NHS Coaching (Dandlberg / Tittmoning)

Mit seinem Reiterhof in der Nähe von Tittmoning hat sich Johann Sailer einen Herzenswunsch erfüllt, und eine kleine Oase für Pferde und Reiter geschaffen. 

Die private Anlage wurde 2019 gebaut und 2021 bis ins letzte Detail fertiggestellt. Die Pferde haben ganzjährigen Koppelgang und werden mit Heu in Bioqualität gefüttert.

ekvedo nutzt die modernen und großzügigen Möglichkeiten dieser Anlage mit einem hellen Seminarraum mit integrierter Küche und Blick in die Halle.

Für die praktischen Ausbildungen im Natural Horsemanship und Coaching steht unseren Teilnehmern eine lichtdurchflutete Reithalle und optimale Möglichkeiten zur Unterbringung der Pferde während der Ausbildungsblöcke zur Verfügung.

Kosten für die Unterbringung während der Ausbildungen:
Gastbox pro Kurstag brutto 20,00 € (es muss selbst gemistet und gefüttert werden). Anfahrtstag ab Mittag 10,00 €