2021 – dieses ganz spezielle Jahr geht auf sein Ende zu.

Für Viele war es ein ganz besonderes Jahr. Ein Jahr, in dem für Viele von uns Einiges nicht so war, wie wir es uns erhofft und gewünscht haben. Das wissen wir aus unseren Ausbildungen und Kursen. Aus den vielen sehr tiefen und intensiven Gesprächen, die wir dieses Jahr führen durften. Ja, es waren mehr als sonst. Ja, sie waren tiefer als sonst.

Das ist die Chance solcher Phasen. Wir bewegen uns. Wir werden offen. Bereit für Veränderung. Bereit für Neues. Weil wir uns da wo wir sind nicht mehr wohlfühlen. Raus aus der Komfortzone. Weil sie ihren Namen nicht mehr verdient hat. Weil sie nicht mehr komfortabel ist. Manchmal braucht es diesen Impuls. Das war 2021, ganz besonders.

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Teilnehmern, Therapeuten, Trainern und Coaches, die dieses Jahr für uns zu einem ganz besonderen Jahr gemacht haben. Wir durften mit Euch arbeiten, lernen und lachen. Und wir haben es oft genossen, uns zusammen mit Euch zu bewegen.

Wir durften wieder Einiges dazulernen. Wie wir Euch begleiten. Unterstützen. Zu Euch selbst führen. Euch stark machen. Und auch im richtigen Moment in Ruhe lassen. Denn bewegen muss sich jeder selbst. Der Weg der Heilung – von innen nach außen. Ihr hört das oft in unseren Ausbildungen. 2021 war ein Jahr der Einkehr. Ein Jahr um bei sich anzukommen. Danke, dass Ihr bei uns wart. Danke dass Ihr uns mit Eurer zahlreichen Teilnehme unterstützt habt. Und Danke für die vielen guten und positiven Rückmeldungen. Einfach genial.

Bettina und das gesamte ekvedo-Team wünschen Euch jetzt ein paar Tage des Durchatmens. Ein paar entspannte Tage mit den Menschen, die Euch wichtig sind. Lasst das Jahr gut ausklingen.

Und dann kommt 2022. Wer einatmet, muss auch ausatmen. Von innen nach außen. Bleib bei Dir. Und geh dann nach außen. Lebe. Wirke. Aus Dir heraus. Echt.

Mach 2022 zu deinem Jahr. Das wünschen wir Dir.
Und wenn wir Dich dabei unterstützen können: Wir sind dabei.

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und auf ein kraftvolles Wiedersehen in 2022.

Bettina & das ekvedo Team