2-tägige Schulung für Deinen Einstieg in die Pferdetherapie

Der Causa-Effekt

Der Causa Effekt

Die wirkende Ursache: der CAUSA-Effekt
Seminar zum Buch & Dein Einstieg in die Pferdetherapie

Jedes Symptom ist eine Aufforderung, etwas zu ändern. Im Idealfall ändern wir das, was zum Symptom führt: Die wirkende Ursache. Gelingt uns das, haben wir dadurch den gewünschten CAUSA EFFEKT.

So einfach das zuerst klingt – manchmal ist es schwierig, die wirkende Ursache zu erkennen. Oft fehlt schlicht das Wissen. Dann ist der Blickwinkel eingeschränkt. Die Beseitigung mancher Ursachen hat unangenehme Konsequenzen. Und dann gibt es diesen Zusammenhang zwischen Pferd und Pferdehalter. Dazu kommen Ratschläge, die gut gemeint sind, doch wenig nutzen. 

Und schon werden Symptome bekämpft, anstatt die wirkende Ursache zu beheben. Das hat manchmal auch Erfolg – kurzfristig. Doch wenn wir die wirkende Ursache nicht erkennen und beheben, kommt unser Pferd wieder aus dem Gleichgewicht – mit den jeweils individuellen Symptomen.

In diesem 2-tägigen Kurs stellen wir Dir einen neuen und anderen Blick auf die Pferdegesundheit vor – mit dem 360 Grad Rundumblick.

ekvedo Grafik Ausbildungsthemen

Es gibt viele Möglichkeiten, die Zusammenhänge sind manchmal vielschichtig. 

In diesem Seminar zeigen wir Euch Beispiele und Wege zur individuell optimalen Behandlung Deiner Pferde, insbesondere bei chronischen Erkrankungen.

Auf dem Weg dorthin lernen Sie den Unterschied von Krankheitsbildern und der wirkenden Ursache, sowie die wesentlichen Grundprinzipien bei der Behandlung von Pferden kennen. 

Du erfährst Einiges über die verschiedenen Pferdetypen nach den Prinzipien der traditionellen chinesischen Medizin, und lernst  alle Typen in der Praxis kennen. So kannst Du nach dem Seminar selbst Pferdetypen erkennen – und daraus die individuell richtigen Schlüsse ziehen. 
 
Natürlich besprechen wir auch viele andere Ursachen: Die Wirkung von Erregern wie Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilzen, die Biomechanik des Pferdes und die Wirkung von Zähnen, Hufen, Satteln und dem Reiten, Pferdetypen und unterschiedliche Haltungsformen, den Einfluss der Fütterung und der Mineralisierung des Pferdes, Bewegung und Training, der Zusammenhang zwischen Pferd und Halter und viele weitere Details.
 
Jeder Teilnehmer kann Haare (ein kleines Büschel) eines Pferdes mitbringen, am besten zusammen mit einer Liste aller Futtermittel (Name und Hersteller), die das Pferd aktuell bekommt. Wir erstellen während des Kurses für jedes Pferd einen individuellen Futtermittel- und (falls notwendig) Behandlungsplan.
Ablauf & Kosten:
Die Kurszeiten sind Samstag und Sonntag von

9.00 – 12.00 Uhr und von 13.30 – 17.00 Uhr.
Die Pferde werden von ekvedo zur Verfügung gestellt.
 

Veranstaltungsort: 
Die KULTURFARM Westliche Wälder
Annette Taubmann-Bereuter & Aurel Bereuter
Bärslohe 1 | 86494 Emersacker
post@diekulturfarm.de


Deine Investition: 290,00 € brutto.

Termin: Wir klären gerade den nächsten Termin ab. Schau wieder vorbei, oder sende uns eine Nachricht. Wir informieren Dich dann sobald der nächste Termin steht.