Dein Weg als

NHS Pferdecoach

Dein Weg als

NHS Pferdecoach

Menschen sprechen eine Sprache. Pferde auch – nur eine andere. Jedes Pferd hat seine eigene Persönlichkeit. Und jeder Mensch hat eine eigene Persönlichkeit. 

Menschen auf Ihrem Weg mit dem Partner Pferd zu begleiten, bedeutet stets, sie auf ihrem Weg zu sich selbst zu begleiten. Denn Pferde reagieren auf non-verbale Kommunikation. Und die hat sehr viel mit der eigenen inneren Haltung zu tun. Und die wird immer wichtiger. So ist Deine Arbeit als NHS Pferdecoach stets auch Persönlichkeitsarbeit.
 
Wir begleiten Dich in Deiner 2-jährigen Ausbildung auf die Selbständigkeit vor – durch kleine Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern, täglicher Arbeit an Deiner Persönlichkeit und mit den Pferden und einer kontinuierlichen Begleitung deines persönlichen und unternehmerischen Weges. 
Wenn Du vorankommst, kannst Du auch deine Kunden voranbringen. 

Ausbildung zum zertifizierten
NHS Pferdecoach

2-jährige Ausbildung
8 Kursmodule vor Ort (je 3 Tage)
Kursort: 84529 Tittmoning | Bayern
Schulungszentrum mit 3D-Animation am Großbildschirm und echten anatomischen Präparaten
Umfangreiche Kursunterlagen
Tägliche praktische Umsetzung des Erlernten Pferd
Betriebswirtschaftliche Begleitung & Persönliches Coaching
Ausbildung durch erfahrenes Expertenteam

Die Bausteine für Deinen Erfolg als 

NHS Pferdecoach

Vision Mission Business Plan

Die Bausteine Deines Erfolgs

Wir begleiten mittlerweile seit mehr als 10 Jahren Pferdetherapeuten und Pferdecoaches auf dem Weg in die Selbständigkeit. Und durften dabei Einiges lernen. Über die Bausteine die wir benötigen, um Dich erfolgreich zu machen.

Wissen & Können
Wissen und Können sind das Fundament. Die Basis Deines Erfolges. Du wirst in den 2 Jahren viel Neues lernen und kennenlernen. Und Du wirst es in der Praxis anwenden. Direkt am Pferd. Und zwar an JEDEM einzelnen Ausbildungstag. Weil für Deinen erfolgreichen Weg  umgesetztes Wissen und Erfahrung wertvoll sind.

Businessplan
Wissen und Können sind die Basis. Doch es braucht noch mehr. Einen Plan. Und zwar einen möglichst guten Plan. Mit klarer Zielgruppe, klarer Ansprache, durchdachten Preisen und einem Weg der zu Dir passt. Dabei begleiten wir Dich.

Persönlichkeit
Du kannst in Anderen nur das Feuer anzünden, das in Dir brennt. Und Du wirst auf Dauer nur erfolgreich sein, wenn Du einen Weg findest, der zu Dir passt. Der von innen kommt. 

Das ist Dein ganz eigener Weg. Denn Du bist einzigartig – deshalb musst Du einen einzigartigen Weg gehen. Nur so geht es auf Dauer. Auf diesem Weg begleiten wir Dich – mit speziellen Coachingtagen und einer kontinuierlichen individuellen Hilfe zur Selbsthilfe während der gesamten Ausbildung.

Die Inhalte Deiner Ausbildung im Überblick

Die 8 Ausbildungsmodule des NHS Pferdecoach

Modul 1: Kommunikation

Einführung in das Natural Horsemanship: Herdenverhalten – Pferdesprache – Körperzonen – Anatomie und Physiologie – Knotenhalfter und andere Hilfsmittel – Körpersprache und Körperwahrnehmung – Aufmerksamkeit, Vertrauen und Respekt vom Boden und Pferderücken aus erlangen, Cranio-Sakrale-Entspannungstechniken. Spaßparcours.
Modul 2: Persönlichkeit

Horsenality – die Persönlichkeit Ihres Pferdes / aus der Sicht der TCM mit TCM-Typbestimmung, individuelles und typgerechtes Persönlichkeitstraining, praktische Umsetzung anhand unterschiedlicher Übungen vom Boden und Pferderücken aus.
 
 
Modul 3: Partnerschaft

Ausbau der individuellen Leadershipqualitäten. Speziell abgestimmte Übungen auf die verschiedenen Pferde – Mensch Partnerschaften. Vertiefung des Erlernten und Erweiterung des Repertoires durch Stangen -und Kappzaumarbeit, gymnastizierende Übungen für mehr Durchlässigkeit und Beweglichkeit. Zum Abschluss natürlich etwas Spaß mit Mounted Games.
Modul 4: Freiheit

Bodenarbeit über lange Distanzen, Arbeiten im Rundcoral, Freiarbeit – freies führen und zirkeln, freies überwinden von Hindernissen, freies reiten – Schulung des unabhängigen Sitzes, Arbeit mit Schenkel- und Gewichtshilfen. Gemeinsames erarbeiten eines Meisterstücks.
 
Und zum Abschluß: LEVEL 1 PRÜFUNG!
Modul 5: Verladetraining

Erlernen und vertiefen der verschiedenen Verladetechniken mit allem notwendigen Wissen rund um den Pferdehänger. Üben der Verladetechniken mit Pferden, die brav in den Hänger einsteigen.

Weiter geht es mit verschiedenen Pferden, die Probleme beim Verladen zeigen. Erarbeiten von individuellen Problem -und Trainingsplänen. 

Üben des erlernten zu Hause und mit fremden Pferden – Überprüfung der Lernziele.

Modul 6: Altkalifornische Reitweise

Dieses Modul widmet sich der Kunst des Reitens nach der altkalifornischen Reitweise. Ob Hackamore, Bosal, Sidepull, Halsring, Kappzaum oder Knotenhalfter – viele Wege des gebisslosen Reitens führen zum Ziel. Für alle, die ihr Pferd im Stil der altkalifornischen Reitweise gebisslos über Schenkel -und Gewichtshilfen reiten wollen. Am Anfang steht die Nachgiebigkeit und Durchlässigkeit des Pferdes. Stellung und Biegung.

LEVEL 2 PRÜFUNG

Modul 7: Korrekturpferde

Die verschiedenen Probleme, die im Umgang mit Pferden entstehen können werden eingehend zusammen erörtert und besprochen. Es werden die verschiedenen möglichen Lösungsansätze erarbeitet. 


Die Vor -und Nachteile hinsichtlich der unterschiedlichen Pferdetypen in Theorie & Praxis dargestellt. Mit und ohne den Pferdebesitzer. Die richtigen Kommunikationstechniken im Umgang mit dem Kunden.

Modul 8: Jungpferdetraining

Es wird ein Jungpferd von der Basis an im Stil der altkalifornischen Reitweise ausgebildet, Anbinde-Techniken, Hufe geben, Rundcoral, richtiges Aufsatteln und Aufsteigen, Stopp / Rückwärtsrichten, lenken über Gewichtshilfen und die Grundgangarten. Anschließend selbstständiges Arbeiten mit einem Jungpferd zuhause – vertiefen des Erlernten.
 
LEVEL 3 ABSCHLUSSPRÜFUNG!

Termine, Voraussetzungen & Deine Investition

ekvedo NHS Coach Ausbildung

Deine Ausbildung zum NHS Pferdecoach
Te
rmine | Kosten | Zahlung | Voraussetzungen

Termine Ausbildungsmodule 2022:
29.04. – 01.05.2022 Modul 1
10.06. – 12.06.2022 Modul 2
29.07. – 31.07.2022 Modul 3
16.09. – 18.09.2022 Modul 4
Die Termine für die Module 5-8 in 2023 werden in Abstimmung mit den Teilnehmern im Sommer 2022 festgelegt. 

Kosten:
Vollständige Ausbildung zum zertifizierten NHS Pferdecoach inkl. sämtlicher Kursmodule, Kursunterlagen,  Zwischenprüfungen, Abschlussprüfung, Wasser, Tee & Kaffee während der Ausbildung:
3.600 € brutto (3.025,21 € zzgl. MwSt.)

Zahlungsabwicklung
1.000 € innerhalb von 10 Tagen nach der Anmeldung
2.600 € bis zum Beginn der Ausbildung (Tag 1 Modul 1)
Individuelle Zahlungsbedingungen nach Absprache möglich

Voraussetzungen für die Ausbildung:
Vollendung des 18. Lebensjahrs, Erfahrung im Umgang mit Pferden,  Grundwissen in Anatomie & Interesse an einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung

Empfohlene Literatur zur Vorbereitung
Wahlweise entweder
Basispass Pferdekunde: Das Prüfungswissen der FN in Frage und Antwort. Neu nach APO/LPO ISBN: 978-3-440-15276-8 oder
Lehrbuch Westernreiten: Pferdekunde – Ausbildungswege (Cadmos) ISBN: 9783861274391 ______________________________________________________________
FENA Lehrbuch zu den Lizenzprüfungen und Sonderprüfungen (aktuelle Auflage) ______________________________________________________________
Optional FN-Handbuch Pferdewirt ISBN 978-3-88542-390-4

Wir freuen uns auf Dich.

Ausbildung buchen

Du hast Dich entschieden, und willst im kommenden Jahr dabei sein? Dann kannst Du hier Deine Teilnahme verbindlich buchen.

Infomaterial anfordern

Du möchtest eine detaillierte Ausbildungs-Beschreibung mit allen Details und Informationen als pdf per E-Mail bekommen?

Nächstes Webinar buchen

Du möchtest uns nochmals besser kennenlernen und Dich einmal zusammen mit Anderen über die Ausbildung austauschen?

Individueller Termin

Du möchtest Dich in einem 1:1 Termin mit uns über Deine Situation und Deine ganz persönlichen Fragen austauschen?